Glinting Sun shot with the Canon EOS 20DG
Spiegelnde Sonne (2009)

Ich liebe Spaziergänge am Sonntagvormittag. Leider finde ich so selten Zeit dafür. Dabei machen die Stille und Ruhe der Stadt, wenn die meisten Menschen noch im Bett oder beim Frühstück sind, diese Spaziergänge so schön. Und genau meine Neigung auch im Bett zu bleiben macht sie daher auch so selten. Alles im Leben ist ein Kompromiss.

An diesem Sonntagmorgen sind meine damalige Freundin und ich zum Berliner Ostbahnhof gelaufen. Mitten durch den Bezirk Friedrichshain. Die Bahnstation nutzte eine gesetzliche Lücke aus um ein paar Geschäfte am Sonntag zu öffnen. Die Sonntagsruhe ist noch immer sakrosankt obwohl kaum noch jemand Sonntags tatsächlich in die Kirche geht. Aber in gewisser Hinsicht ist ein Ruhetag vielleicht auch so ganz sinnvoll.

Auf dem Weg kamen wir an einem der vielen neuen Bürogebäude vorbei. Dieses hier ist eine unschöne Monstrosität aus Glas ohne Gefühl für urbanes Leben oder Design. Es will so gar nicht in die Nachbarschaft passen. Allerdings bot die spiegelnde Sonne eine gutes Motiv. Ich möchte nur nicht Gegenüber wohnen und die Reflexion im Auge haben wenn ich am Fenster sitze.

Leave a Reply

Your email address will not be published.