Leere Baumkrone

Fuji X100T Empty tree crown
Baumkrone (2018) Fujfilm X100T

Diese leere Baumkrone habe ich bei einem Parkspaziergang entdeckt. Die Gärtner schneiden die Bäume in diese Form, welche insbesondere im Herbst und Winter mit den Verästelungen sehr interessant aussieht. Der Park ist Teil der ehemals königlichen Schlossanlage und ich bin immer wieder über die scheinbare Verschwendung der damaligen Zeit fasziniert. Letztlich wurden Menschen dafür bezahlt, diese Bäume so zu hegen und pflegen nur um die ästhetischen Wünsche und Gelüste der Adeligen zu befriedigen.

Es bleibt eine gewisse Ironie, daß die Bäume immer noch auf diese Art gepflegt werden. Vielleicht mit etwas weniger Aufwand als damals. Touristen sind wohl nicht ganz so großzügig was die Finanzierung der Gartenkunst angeht. Selbst ein simpler Gärtner verlangt heute mehr Lohn inklusive Kranken- und Rentenversicherung als sein Vorgänger im 18. Jahrhundert. Obwohl dies damals wohl recht gefragte Positionen waren. Dennoch geformte Bäume sind nicht nur eine Erscheinung historischer Parkanlagen sondern auch moderner Chic vor Firmenzentralen und auf mondänen Stadtplätzen.

%d Bloggern gefällt das: